IntersimMit InterSim® demonstrieren oder schulen Sie die Wirkungsweise von angeschlossenen Herzschrittmachern bzw. ICDs. → Kontakt für weitere Informationen

Die Bezeichnung InterSim® steht für die Abkürzung „Interaktiver Herzsimulator”. Das erste Mal 1994 vorgestellt, steht die Hardware inzwischen in der Version 2 und die Software in der Version 3 zur Verfügung.InterSim with connected pacemaker

InterSim® ermöglicht die Nachbildung des normalen und gestörten Herzrhythmus in Verbindung mit einer anschaulichen Darstellung der Erregungsausbreitung im Herzen sowie einer Nachbildung des EKGs. Der Herzsimulator besteht aus der InterSim®-Software und der InterSim®-Hardware (Interface-Box) zum Anschluss beliebiger Herzschrittmacher oder implantierbarer Defibrillatoren.InterSim Software

Die InterSim®-Software kann ohne die Interface-Box verwendet werden, erreicht die volle Leistungsfähigkeit aber erst durch die Verwendung dieser Hardware.

Mit dem Programm werden die für die Schrittmacher- und ICD-Therapie relevanten Rhythmusstörungen simuliert. Es stehen die EKG-Ableitungen I, II und III, eine intraatriale, zwei intraventrikuläre und eine Ableitung von der HV-Elektrode zur Verfügung. Für das Basistraining enthält das Programm die wichtigsten Funktionsmodi der Schrittmachertherapie sowie eine Demonstration eines Defibrillationsschocks. Elektrophysiologische Untersuchungen an Atrium und Ventrikel können ebenfalls durchgeführt werden.

Bei Anschluss der Hardware bilden Programm und Interface-Box gemeinsam ein Modell des menschlichen Herzens. Mit angeschlossenen Schrittmachern bzw. ICDs kann die Wirkungsweise dieser Geräte einschließlich ihrer speziellen Features wirklichkeitsnah demonstriert werden.InterSim Box

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit der interaktiven Steuerung, durch die beim Training eine aktive Auseinandersetzung mit der Herz-Pacemaker/ICD-Wechselwirkung angeregt wird. Ebenso kann auf diese Weise der praktische Umgang mit Herzschrittmacher-Programmern trainiert werden. Mit der InterSim®-Klassenraum-Version steuert der Trainer simultan bis zu 20 Stationen, so dass sich die Studenten voll auf die Auswertung des EKGs und die Bedienung der Herzschittmacher-Programmiergeräte konzentrieren können.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder ein verbindliches Angebot.